Schienentherapie

Dabei wird die Zahnstellung mithilfe von transparenten Schienen (Aligners) korrigiert. Im Vorfeld wird ein Scan des Gebisses genommen, die Schienen werden genau an das Gebiss angepasst und im Abstand von wenigen Wochen immer wieder getauscht.

Die Schienentherapie eignet sich besonders für erwachsene PatientInnen, die großen Wert auf eine diskrete und nahezu unsichtbare Zahnregulierung legen.

Aligners sind abnehmbar, das heißt sie können zu wichtigen Anlässen oder beim Essen entfernt werden.